News & Tipps rund um Ihre Immobilie

Bleiben Sie immer auf dem aktuellen Stand und erfahren Sie regelmäßig alles Wissenswertes rund um die Immobilienwelt. Mit den Blockbeiträgen erhalten Sie gebündelt und übersichtlich wertvolles Know-How!

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Lesen!

Neuigkeiten


Zurück zur Übersicht

03.07.2019

Professionell antworten, souverän bleiben – der Umgang mit Fragen zu Ihrer Immobilie

Eine Immobilie zu kaufen ist eine große Entscheidung, die Ihr Interessent nicht über’s Knie brechen wird. Dementsprechend werden Sie vor dem endgültigen Ja mit vielen Fragen gelöchert. Und das kann Sie in eine unangenehme Situation bringen – nicht jedoch, wenn Sie richtig vorbereitet sind und bei den Fragen souverän bleiben. So werden Sie Ihre Immobilie dann gewiss erfolgreich verkaufen (Ratgeber „Privater Immobilienverkauf“)

Erste Fragen – erste Antworten

Kaum ist Ihre Immobilie in Neu-Isenburg inseriert, füllt sich Ihr Email-Postfach und das Telefon hört nicht mehr auf zu klingeln. Hier kommen schon die ersten Fragen der Interessenten auf: Wo liegt Ihre Immobilie genau? Und wann haben Sie Zeit für einen Besichtigungstermin? Wann passt es Ihnen nicht?

Jetzt ist Vorsicht geboten: Sie sollten nicht zu viel über Ihren Zeitplan und Ihren Alltag preisgeben. Denken Sie immer daran, dass es sich um Fremde handelt, denen Sie Details aus Ihrem Leben preisgeben. Privatsphäre ist auch beim Immobilienverkauf wichtig, denn – ja auch das gibt es – manch angeblicher Interessent könnte ein Krimineller sein. Deshalb ein weiterer Tipp: Stellen Sie Rückfragen zur Person und den Kaufgründen Ihrer Interessenten. Oft verläuft das Gespräch dann ausgeglichener und Sie haben mehr Sicherheit.

Anfragen zu Besichtigungsterminen

Um am Telefon Unklarheiten zu vermeiden, sollten Sie schon vorab wissen, wann Sie Besichtigungstermine einplanen wollen. Dabei gilt es zu berücksichtigen, dass nicht alle Interessenten unter der Woche flexibel sind – Termine am Wochenende sollten Sie also mit in den Kalender eintragen.

Vorteile hat es für Sie, wenn Sie Besichtigungstermine am Block vergeben. Durch mehrere Termine hintereinander wird Ihr Alltag nicht gänzlich aus dem Gleichgewicht gebracht, da Sie auf tägliches Aufräumen oder auswärtiges Essen verzichten können. So bleibt Ihre Immobilie für Sie bewohnbar und ist nur an wenigen Tagen ein Vorzeigeobjekt.

Im Fragen-Verhör Ihre Immobilie optimal verkaufen

Die Besichtigung ist der Zeitpunkt der meisten Fragen: Schließlich will der Interessent genau über die Immobilie informiert sein, bevor er einen Kaufvertrag abschließt. Ihre Antworten können das Zünglein an der Waage sein und potentielle Käufer endgültig überzeugen.

Die richtige Vorbereitung ist deshalb entscheidend: Es strahlt Professionalität aus, wenn Sie technische Daten, Messprotokolle und Rechnungen über mögliche Renovierungen zur Hand haben. Aber bewahren Sie Ruhe: Sollte dennoch einmal eine Information fehlen, können Sie diese nachliefern.

Jetzt Checkliste “Unterlagen für die Vermittlung von Wohnimmobilien“ herunterladen!

Oft fragen Interessenten nach Ihren persönlichen Verkaufsgründen oder dem Verhältnis zur Nachbarschaft. Bleiben Sie hierbei ehrlich, ohne zu direkt zu werden. So vermeiden Sie einen negativen Eindruck ohne dabei zu sehr einen Blick in Ihre privaten Angelegenheiten zuzulassen.

Wer lügt, haftet

Während Sie antworten, sollte Ihnen stets bewusst sein, dass Sie für Ihre Aussagen haftbar gemacht werden können! Geben Sie besser zunächst keine Auskünfte, wenn Sie sich unsicher sind. Außerdem ist ein Offenlegen der Mängel Ihrer Immobilie ratsam – denn dazu sind Sie gesetzlich verpflichtet. Davor müssen Sie auch nicht zurückschrecken: Das perfekte Haus gibt es nicht – kleinere Fehler können das Vertrauen in Ihre Ehrlichkeit stärken.

Wenn Sie sich dem Umgang mit den Fragen der Interessenten nicht gewachsen sehen, kann Sie ein Immobilienmakler unterstützen. Er kennt die kniffligen Situationen, die bei einer Besichtigung entstehen können. Sollten Sie noch auf der Suche nach den richtigen Antworten gegenüber Kaufinteressenten sein, stehe ich Ihnen jederzeit als Berater zur Verfügung. Kontaktieren Sie mich einfach.

Gemeinsam finden wir ehrliche Worte, die dennoch verkaufsfördernd sind.

Ihr L&B Immobilien GmbH



Zurück zur Übersicht